Amazon Schweden steht in den Startlöchern

Nach mehreren Tagen der Spekulation, ausgelöst durch eine IP-Adresse, über die Amazon.se versehentlich kurzzeitig erreichbar war (siehe z. B. Beitrag auf Wortfilter.de), hat Amazon den Gerüchten vorgebeugt und verkündet nun selbst, dass es in Kürze soweit sein wird: Seller Central Schweden steht Ihnen in Kürze als siebtes Land in Ihrem EU-Verkäuferkonto zur Verfügung. Mit den Read more about Amazon Schweden steht in den Startlöchern[…]

Neues bei Sponsored-Kampagnen

Negative ASINs Heimlich, still und leise hat Amazon die längst fällige Option aktiviert, negative ASINs in automatischen Kampagnen zu hinterlegen: Bislang war es nur möglich, nicht konvertierende Suchbegriffe als negativ in AUTO-Kampagnen zu hinterlegen; bei nicht konvertierenden ASINs ging das nicht (zumindest nicht direkt). Per sofort ist es also sinnvoll, AUTO-Kampagnen sorgfältig nach nicht oder Read more about Neues bei Sponsored-Kampagnen[…]

Vine-Registrierungen bleiben deaktiviert

Nach Amazons Ankündigung im März, dass Neuregistrierungen für das Vine-Programm deaktiviert wurden, folgt nun die Meldung, dass alle Neuregistrierungen bis auf Weiteres deaktiviert bleiben. Amazon schreibt: Wir verfolgen die Entwicklungen im Zusammenhang mit COVID-19 und deren Auswirkungen auf unsere Kunden, Verkaufspartner und Mitarbeiter genau. Wir verzeichnen derzeit mehr Online-Einkäufe. Daher sind einige Produkte wie Grundnahrungsmittel Read more about Vine-Registrierungen bleiben deaktiviert[…]

Was bedeuten wettbewerbsfähige Preise?

Amazon legt zum 10. Mai 2020 den Kennzahlenmonitor für Preise und die Seite Preisgestaltung zusammen zu einer einheitlichen Seite. Damit haben Sie besser im Blick, wie Ihre Preisgestaltung aktuell aussieht, wie hoch Ihr Anteil an der Buybox ist, und welche Ihrer Preise wettbewerbsfähig sind. Amazon redet von wettbewerbsfähigen Preisen, lässt sich aber auch hier nicht Read more about Was bedeuten wettbewerbsfähige Preise?[…]

Häufig gestellte Fragen zu COVID-19

Amazon hat eine Liste mit häufig gestellten Fragen bereitgestellt, die Händler im Zeitalter der Corona-Pandemie haben. Zum Beispiel: Frage: Woher weiß ich, welche Produkte Amazon gerade priorisiert? Antwort*: Wir ziehen viele Faktoren in Betracht, u. a.: Stark nachgefragte Produkte, die Kunden jetzt benötigen Aktuelle Lagerbestände sowie Bestände, die sich auf dem Lieferweg befinden Kapazität der Read more about Häufig gestellte Fragen zu COVID-19[…]

Coupons vorübergehend deaktiviert

Nach den Vine-Neuregistrierungen hat Amazon nun auch die Coupons vorübergehend deaktiviert, um Produkte mit gegenwärtig hoher Nachfrage zu priorisieren. Alle Coupons, die sich im Status „Wird ausgeführt“ oder „Übermittelt“ befinden, werden noch ausgespielt, allerdings nur mit bereits vorhandenem Lagerbestand. Laut Amazon gilt dies bis 5. April 2020.  

Keine FBA-Sendungserstellung bis 5. April 2020

Amazon gab soeben bekannt, dass bis 5. April 2020 keine neuen FBA-Sendungen mehr erstellt werden können. Sie priorisieren damit Grundnahrungsmittel, Sanitätsartikel und andere Produkte mit besonders hoher Nachfrage, um Käufer in der Corona-Krise zu unterstützen. Lieferungen, die vor dem 17. März 2020 erstellt wurden, werden noch angenommen und bearbeitet. Folgende Produkte können weiterhin an Amazon Read more about Keine FBA-Sendungserstellung bis 5. April 2020[…]

Gesenkte Gebühren für Bekleidung und Schuhe

Zum 1. März 2020 hat Amazon mal eben schnell die Verkaufsgebühren für höherpreisige Bekleidung und Schuhe gesenkt, sowohl für FBA als auch für Prime by Seller. FBM-Verkäufer profitieren hiervon leider nicht. Die Gebühr wird auf den Anteil des Verkaufspreises über 45 €/40 £ von 15 % auf 7 % gesenkt. Die Werbeaktion trat zum 1. Read more about Gesenkte Gebühren für Bekleidung und Schuhe[…]

Neue FBA-Gebühren ab 1. April 2020

Zum 1. April 2020 passt Amazon nicht nur seine Verkaufsgebühren auf allen europäischen Marktplätzen an, sondern auch die FBA-Gebühren, und folgt damit den Anpassungen der FBA-Gebühren in den USA. Dies betrifft alle Marktplätze in Europa: Deutschland, Großbritannien, Frankreich, Italien, Spanien. Im Schnitt handelt es sich um eine ca. 6%-ige Erhöhung. Ab 4 kg Standardversand liegt Read more about Neue FBA-Gebühren ab 1. April 2020[…]

WP Twitter Auto Publish Powered By : XYZScripts.com