Wie sich der Brexit auf FBA-Händler auswirkt

Ab dem 1. Januar 2021 können FBA-Sendungen (egal, ob EFN oder Paneuropäisch), nicht mehr zollfrei die Grenze zwischen der EU und Großbritannien überqueren. Das bedeutet, dass FBA-Händler, die weiterhin in Großbritannien verkaufen möchten, ihre Ware sowohl in der EU (z. B. in Deutschland) als auch in Großbritannien einlagern sollten. Zusätzlich kann es zu steuer-, umsatzsteuer- Read more about Wie sich der Brexit auf FBA-Händler auswirkt[…]

Neue FBA-Gebühren ab 1. April 2020

Zum 1. April 2020 passt Amazon nicht nur seine Verkaufsgebühren auf allen europäischen Marktplätzen an, sondern auch die FBA-Gebühren, und folgt damit den Anpassungen der FBA-Gebühren in den USA. Dies betrifft alle Marktplätze in Europa: Deutschland, Großbritannien, Frankreich, Italien, Spanien. Im Schnitt handelt es sich um eine ca. 6%-ige Erhöhung. Ab 4 kg Standardversand liegt Read more about Neue FBA-Gebühren ab 1. April 2020[…]

Neue FBA-Gebühren in den USA

Zum 18. Februar 2020 ändert Amazon seine FBA-Gebühren in den USA, u. a.: Versandgebühren Lagerhaltungsgebühren Etikettierservice Remissionsaufträge (Rückversand) Remissionsaufträge (Entsorgung) Konkret werden die Versandgebühren für „Small standard“, „Large standard“ und „Medium oversize“, die Lagerhaltungsgebühren für das 1. bis 3. Quartal sowie Remissionsaufträge für Übergrößen („Oversize“) teurer. Günstiger werden bzw. gleich bleiben die Verkäufergebühren für die Read more about Neue FBA-Gebühren in den USA[…]

Der Lagerbestandsindex (LBI)

Der Lagerbestandsindex (LBI) ist ein Maß für die durchschnittliche Lagerbestandshaltung im Zeitverlauf. Bei den 4 Einflussfaktoren (Überbestand, Durchverkauf, Lagerbestand ohne aktives Angebot, Vorrätiger Lagerbestand) handelt es sich um Momentaufnahmen der Verkäuferleistung. Aber auch andere Faktoren beeinflussen den LBI — Amazon lässt sich, wie überall, nicht immer in die Karten schauen, aber hier ein paar Tipps: Read more about Der Lagerbestandsindex (LBI)[…]

Inaktive FBA-Artikel

Gelegentlich wird es FBA-Artikel geben, die in Seller Central als „Inaktiv“ markiert sind, jedoch augenscheinlich über FBA-Lagerbestand verfügen. Dies kann verschiedene Gründe haben. Lagerbestand ohne aktives Angebot Im Englischen „stranded inventory“ genannt, handelt es sich hier um Lagerbestandseinheiten, die zwar in einem Warenlager liegen, jedoch aus unterschiedlichen Gründen nicht verkauft werden können. Es empfiehlt sich ein Read more about Inaktive FBA-Artikel[…]

FBA: länderspezifisches Lagerbestandsmaximum

Zum Ende Januar führt Amazon das länderspezifische Lagerbestandsmaximum der einzelnen Marktplätze zu einem europäischen Lagerbestandsmaximum zusammen. Dadurch haben Händler ihr Lagerbestandsmaximum (Lagerbestand an Produkten in Standardgröße/Lagerbestand an Produkten in Übergröße) für ganz Europa immer im Blick. Quelle: Amazon Seller Central  

WP Twitter Auto Publish Powered By : XYZScripts.com