AMZscoop

Everything Amazon

eBay Turbolister & Google Shopping bald in Seller Central verfügbar?

Amazon hat in Seller Central USA & UK die Uploadfunktion für eBay Turbolister– und Google Shopping-Feeds freigeschaltet: den eBay Turbolister aktuell noch in der Beta-Version, Google Shopping dafür bereits in der Vollversion. Damit wird es für Multichannel-Händler künftig einfacher, Produktfeeds zu erstellen und nicht extra für Amazon anpassen zu müssen. Sicher wird die Funktion auch Read more about eBay Turbolister & Google Shopping bald in Seller Central verfügbar?[…]

Internetworld EXPO München, 6. & 7. März 2018

In der zweiten Märzwoche 2018 fand in München die Internetworld EXPO statt. Diese verzeichnete dieses Jahr >17.000 Besucher und >400 Aussteller sowie >200 Vorträge mit >250 Vortragenden [1]. Wie bereits auf der Net&Work am 17. Februar 2018 in Dortmund war Jochen Schweizer ein inspirierender und gern gesehener Keynote-Speaker. Bei den Sessions ging es überraschend wenig Read more about Internetworld EXPO München, 6. & 7. März 2018[…]

Amazon schaltet Vendor Express ab

Zum Januar 2019 will Amazon sein Vendor Express-Programm abschalten; zunächst in den USA, aber Deutschland dürfte in Kürze folgen. Vermutungen zufolge war die Qualität der über Vendor Express angebotenen Produkte nicht gut genug. Amazon teilt nun seine Händler endgültig in Marktplatz-Händler (Seller) und Zulieferer (Vendoren) ein. Quelle: CNBC Nachtrag 19. März 2018 aus der Praxis: Read more about Amazon schaltet Vendor Express ab[…]

Sekundäre Anwender in Seller Central

Seit kurzem verlangt Amazon Seller Central, dass für sekundäre Anwender persönliche Daten hinterlegt werden. Jeder Benutzeraccount, der neben dem Hauptbenutzer angelegt wird, gilt hier als sekundärer Anwender – und es betrifft selbst solche sekundären Anwender, die vor der Änderung angelegt wurden. Dabei spielt es keine Rolle, ob der sekundäre Anwender Rücksendungen bearbeiten und/oder Rückerstattungen erteilen Read more about Sekundäre Anwender in Seller Central[…]

Amazon greift härter gegen Bewertungen durch

Seit kurzem greift Amazon härter gegen Bewertungen durch und erlaubt nur noch solche, die von echten Käufern stammen oder zumindest zu stammen scheinen. Einer dieser neuen Schritte ist auch, dass neue Käufer noch keine Rezensionen hinterlassen dürfen. Damit sind Freunde, Familienmitglieder, Testkäufer und Käufe zu extremen Rabatten außen vor – denn es wird davon ausgegangen, Read more about Amazon greift härter gegen Bewertungen durch[…]

Kredite für Händler?

Amazon scheint in Deutschland ein Kreditgeschäft für Händler vorzubereiten. In den USA und in Großbritannien gibt es dies bereits mit Amazon Lending und hat im Jahr 2016/2017 bereits über 20,000 Händlern mehr als 1 Milliarde US-Dollar in Krediten zur Verfügung gestellt. Eine kleine Analyse zum Thema u. a. bei t3n sowie auf CNBC (auf Englisch) Read more about Kredite für Händler?[…]

Seller oder Vendor?

Was ist der Unterschied zwischen Seller und Vendor — und welches lohnt sich für mich? Unter Sellern versteht man Händler: also klassischer Einzelhandel (B2C), bei dem ein Händler direkt an den Endkunden verkauft. Vendoren sind B2B-Händler (Großhändler), also Händler, die direkt an Amazon verkaufen (auf der Produktdetailseite steht dann „Verkauf und Versand durch Amazon“). Man Read more about Seller oder Vendor?[…]

Einschränkungen im Käufer-Verkäufer-Postfach

Amazon hat Änderungen am Käufer-Verkäufer-Postfach vorgenommen. Das Käufer-Verkäufer-Postfach ermöglicht es Käufern, sich vom Erhalt von unerwünschten, nicht-kritischen Nachrichten von Verkäufern abzumelden. Wenn Sie einem Käufer eine Nachricht senden müssen, die notwendig ist, um die Bestellung abzuschließen, fügen Sie das Wort [Wichtig] in Klammern im Betreff der E-Mail ein. Dies bedeutet, dass die freundliche Bitte um Read more about Einschränkungen im Käufer-Verkäufer-Postfach[…]

Neue Gebühren für Amazon-Händler in den USA

Ab April gelten in den USA neue Gebühren für Händler in der Kategorie Bekleidung. Für Schuhe, Handtaschen, Sonnenbrillen gelten dann 18% bei Verkäufen über 75 US-Dollar (bisher 15%), bei Bekleidung und Accessoires 17% (statt bisher 15%). Sicher nur eine Frage der Zeit, bis die neuen Gebühren auch in Europa landen. Upcoming important changes to Referral Read more about Neue Gebühren für Amazon-Händler in den USA[…]

WP Twitter Auto Publish Powered By : XYZScripts.com