Darf eine Warensendung Werbung enthalten?

Häufig möchten Händler ihren Käufern eine kleine Aufmerksamkeit mitgeben oder legen einen Handzettel bei, der um eine Bewertung bittet oder den Kunden gar weg von Amazon auf den eigenen Onlineshop locken soll.

Erlaubt ist das seitens Amazon nicht (siehe z. B. hier), dennoch tun es viele Händler. Aber was sagt der Gesetzgeber? Darf man oder darf man nicht? Onlinehändler-News.de hat hier eine gute Antwort: Alles, was den Käufer nervt, ist verboten. Gegen die Minitüte Gummibärchen (die übrigens auch Amazon.de früher beigelegt hat!) ist also weiterhin nichts einzuwenden – so lange es nicht überhandnimmt.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

WP Twitter Auto Publish Powered By : XYZScripts.com