Gegen Produktpiraterie — mit Project Zero und Transparency

Mit gleich zwei Projekten versucht Amazon, gegen Produktpiraterie vorzugehen. Das eine nennt sich Transparency: Hier können Markeninhaber spezielle Aufkleber auf ihren Produkten aufbringen, damit Kunden nach dem Kauf diese auf Echtheit überprüfen können. Wichtig hierfür ist, dass der Händler nachweislich Markeninhaber ist und jedes Produkt eine GTIN (EAN, UPC o. ä.) besitzt. Das andere nennt Read more about Gegen Produktpiraterie — mit Project Zero und Transparency[…]

Fehler bei Blitzangeboten

Gelegentlich kommt es bei Blitzangeboten zu Fehlern — und nicht alle dieser Fehler werden in Seller Central deutlich genug angezeigt. Angebotspreis Amazon möchte einen Rabatt von mindestens 20%, gemessen am durchschnittlichen Angebotspreis (in der Regel wird der durchschnittliche Angebotspreis der letzten 30 bis 90 Tage als Referenzpreis verwendet). Damit soll verhindert werden, dass Händler kurzfristig Read more about Fehler bei Blitzangeboten[…]

Amazon weitet das Angebot der Eigenmarken aus

In den USA hat Amazon heimlich, still und leise die erste B2B-Eigenmarke gelauncht: AmazonCommercial. Damit fährt Amazon seine Strategie weiter, besonders erfolgreiche Produkte in besonders erfolgreichen Kategorien unter einer eigenen Marke anzubieten. Hauptangebot sind aktuell Hygieneartikel wie Papierhandtücher und Toilettenpapier, aber weitere werden sicherlich folgen. Weitere Details auf AdAge (auf Englisch)  

Neue Workshops ab Herbst!

Amazon ist der größte Online-Marktplatz in Deutschland. Ob wir wollen oder nicht: An Amazon kommt kein Onlinehändler vorbei. Warum also nicht die Vorteile von Amazon für sich nutzen? Ab sofort können Sie sich wieder für meine Amazon Workshops anmelden. In Kooperation mit der IHK Akademie Koblenz biete ich ab Herbst Workshops für Anfänger und Workshops für Read more about Neue Workshops ab Herbst![…]

Ankündigung ChannelAdvisor

Eine der Plattformen, mit denen ich neben Amazon Seller Central besonders intensiv arbeite, ist ChannelAdvisor — ein sehr umfangreiches Tool, mit dem der eigene Onlineshop sowie alle großen Marktplätze (einschließlich Amazon) zentral verwaltet werden können. An dieser Stelle werde ich von Zeit zu Zeit über typische Probleme sowie Tipps & Tricks berichten.  

Marktplatzhändler bekommen mehr Rechte

Das Bundeskartellamt hat durchgesetzt, dass Marktplatz-Händler ab sofort mehr Rechte auf dem Amazon-Marktplatz haben, insbesondere in Bezug auf das Kündigungsrecht. Bislang hat Amazon Händler teilweise ohne Angabe von Gründen fristlos vor die Tür gesetzt; dies ist nun nicht mehr möglich. Bei ordentlichen Kündigungen erhalten Händler jetzt eine 30-tägige Kündigungsfrist. Außerordentliche Kündigungen muss Amazon begründen und Read more about Marktplatzhändler bekommen mehr Rechte[…]

Inaktive FBA-Artikel

Gelegentlich wird es FBA-Artikel geben, die in Seller Central als „Inaktiv“ markiert sind, jedoch augenscheinlich über FBA-Lagerbestand verfügen. Dies kann verschiedene Gründe haben. Lagerbestand ohne aktives Angebot Im Englischen „stranded inventory“ genannt, handelt es sich hier um Lagerbestandseinheiten, die zwar in einem Warenlager liegen, jedoch aus unterschiedlichen Gründen nicht verkauft werden können. Es empfiehlt sich ein Read more about Inaktive FBA-Artikel[…]

Neue erweiterte Inhalte für Marken: A+ Content statt EBC

Kürzlich stellte Amazon die Erweiterten Inhalte für Marken für Seller um von EBC („Enhanced Brand Content“) auf A+ Content, der früher nur Vendoren vorbehalten war. Dies bedeutet, dass Seller mit registrierter Marke nun mehr Möglichkeiten zur Gestaltung individueller Produktdetailseiten haben. Bestehende EBC-Seiten bleiben glücklicherweise erhalten und können weiterhin im gewohnten Format bearbeitet werden. Zur erweiterten Read more about Neue erweiterte Inhalte für Marken: A+ Content statt EBC[…]

Prime Day am 15. und 16. Juli 2019

Der Amazon Prime Day findet dieses Jahr von Montag, 15. Juli 2019 (00:01 Uhr) bis Dienstag, 16. Juli 2019 (23:59 Uhr) statt. Für Händler und Marken funktioniert der Prime Day nur auf Einladung, d. h. wenn der Amazon Algorithmus das Angebot und die Verkäuferperformance als interessant genug einstuft, wird der Händler bzw. die Marke proaktiv Read more about Prime Day am 15. und 16. Juli 2019[…]

Jeffs Letter to Shareholders

Jedes Jahr schreibt Jeff Bezos einen Brief an Amazons Shareholder, in dem er über das Unternehmen und dessen Zukunft informiert. Dieses Jahr gibt es wieder ein paar interessante Zahlen und Aussagen: 58% Das ist der Anteil, den Marktplatz-Händler (weltweit) am Umsatz im Jahr 2018 hatten. Und die Zahlen gehen stetig in die Höhe. Ob Amazon Read more about Jeffs Letter to Shareholders[…]

WP Twitter Auto Publish Powered By : XYZScripts.com