Amazon macht Outfittery & Co. Konkurrenz

Mit dem neuen Amazon Prime Wardrobe-Angebot will Amazon nun auch den großen Fashion-Anbietern Konkurrenz machen:

Prime Wardrobe steht ausschließlich Prime-Kunden zur Verfügung, die Kleidung, Schuhe und Accessoires bestellen und dann 7 Tage kostenfrei anprobieren können. Rücksendungen sind (natürlich) kostenfrei, und Kunden zahlen nur das, was sie auch behalten. Kein ganz neuer Ansatz: Outfittery & Co. machen es bereits vor. 

Das Programm steht aktuell nur Vendoren zur Verfügung; Amazon selbst prüft die Retouren und entscheidet, ob der Kunde die Ware ggf. nicht doch bezahlen muss — z. B. wenn die Etiketten entfernt wurden.

Angesichts der ohnehin hohen Retourenquote bei Bekleidung sicherlich kein schlechter Ansatz. Wobei es auch Outfittery wohl nur schwer gelingt, das online Fashion-Geschäft profitabel zu gestalten

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

WP Twitter Auto Publish Powered By : XYZScripts.com